Kunst

Beim Aeppelwein in Sachsenhausen „Beim Aeppelwein in Sachsenhausen“ Dieser Holzstich von Albert Scherer erschien 1887 in Heft 45 der Zeitschrift ‚Die Gartenlaube‘. Dazu schreib Emil Peschkau: Ist München ohne Bier denkbar? Wien ohne seinen „Heurigen“? Nun – Eines ist undenkbar: Sachsenhausen ohne „Aeppelwein“. Wenn in jenen beiden großen Städten mit der Zeit auch Alles ins …

Albert Scherer Beim Aeppelwein 1887 Weiterlesen »

Bilder Hier ist noch Baustelle. Für Detailansicht bitte auf die Bilder klicken.

Geschworenen-Sitzung Eberhard Quirin (ca. 1900 – 1913) Den Aepfelwein-Geschworernen gewidmet von der ‚Kleinen Presse‘ Die liebevoll und detailreich ausgeführte Zeichnung von Eberhard Quirin zeigt eine der bis heute typischen Apfelweinrunden in Sachsenhausen, genauer gesagt im „Lorsbacher Thälchen“. Die Herrschaften aller gesellschaftlichen Schichten waren und sind wahre Apfelweinkenner und nahmen es mit der Apfelweinkultur sehr ernst. …

Geschworenen-Sitzung Weiterlesen »

Wirt mit Krug, Flasche und Schlüssel Wirt mit Krug, Flasche und Schlüssel, Bronzeguss, unbekannter Künstler Höhe 42 cm, Gewicht 5,917 Kg Dieser Wirt mit dem leicht verklärten Blick war wohl gerade im Keller, neue Köstlichkeiten für seine Gäste holen. Die Form des Kruges deutet aber eher auf Wein, statt auf Apfelwein hin. Obwohl die Skulptur …

Wirt Bronze 42cm Weiterlesen »

Wirt mit Bembel Wirt mit Bembel, Bronzeguss, unbekannter Künstler Höhe 19 cm, Gewicht 3,235 kg Ein typischer Apfelweinwirt beim Füllen eines Glases aus einem großen Bembel. In der leicht abgehockten Haltung ruht der schwere Bembel auf den Oberschenkeln, was die Handhabung deutlich erleichtert. Die Figur erinnert mich von Stil her irgendwie an die Zeichnungen von …

Wirt Bronze 19cm Weiterlesen »

Skulpturen Hier ist noch Baustelle. Für Detailansicht bitte auf die Bilder klicken.

Nach Oben
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner