Geschichte & Geschichten

Aepfelwein – Eine Trinkstudie Die folgende „Trinkstudie“ von Emil Petschkau erschien 1885 in Heft Nr. 47 des illustrierten Familienblattes „Die Gartenlaube“ Aepfelwein – was soll uns Aepfelwein? werden die meisten Leser fragen. Diejenigen, die ihn nicht kennen, werden auf der Zunge einen leisen säuerlichen Geschmack spüren, und von Denjenigen, die ihn da oder dort kennen …

Aepfelwein – Eine Trinkstudie Weiterlesen »

Der Schatz im Ulrichstein Die Sage vom ‚Schatz im Ulrichstein‘ spielt irgendwann um das Jahr 1600 und wird hier nach alten Überlieferungen neu erzählt. Der Legende nach führten die damaligen Ereignisse zur Gründung des Gasthauses ‚Zum Schwarzen Bock‘ und gaben diesem seinen Namen.  Der Name des Kronenwirts ist nicht überliefert, daher nennen wir ihn nachfolgend …

Der Schatz im Ulrichstein Weiterlesen »

Das Apfelwein gesund ist, das weiß jeder echte Frankfurter.

Einer hat es aber auf die Spitze getrieben…

Apfelwein in Frankfurter Chroniken Das der Apfelwein in Frankfurt eine lange Tradition hat, ist unstrittig. Um so spannender ist ein Blick in alte Stadt- und Stadtteilchroniken, Kirchenbücher und andere Aufzeichnungen des 17. bis 20. Jahrhunderts. Bereits in Jahr 1384 beschreibt der katalanische Franziskanermönch Francesc Eiximenis in einem seiner Werke die Trinksitten europäischer Völker und behauptet, …

Apfelwein in Frankfurter Chroniken Weiterlesen »

Nach Oben
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner